Rad am Ring – 
monte mare Teams fahren für den guten Zweck

Die jährliche Veranstaltung „Rad am Ring“ ist nicht einfach ein Radrennen, sondern ein rauschendes Happening rund um den Radsport. 8.700 Radfans waren in diesem Sommer auf der Nürburgringstrecke in der Eifel unterwegs, die sonst schnellen Autos mit viel PS unter der Haube vorbehalten ist. Herzstück der Veranstaltung sind die 24-Stunden Rennen, bei dem Einzelfahrer und Teams gemeinsam einen Tag und eine Nacht durchfahren.

Für Mensch und Umwelt – AFG Recycling & Schloss-Quelle-Mellis mit positiver CO2-Bilanz 2017

„Menschen machen Marken“ lautet der Leitsatz der Unternehmensphilosophie der Schloss-Quelle Mellis. Als familiengeführtes Unternehmen in der vierten Generation produziert die Schloss-Quelle zahlreiche Mineralwässer und Erfrischungsgetränke mit Leidenschaft und hohem Qualitätsbewusstein. Dabei stellen die partnerschaftlichen und respektvollen Beziehungen zu Verbrauchern, Handelskunden und Dienstleistern eine zentrale Basis für den Erfolg des Unternehmens dar.

CO2-Bilanz 2017 der AFG-Recycling bestätigt erfolgreiches Nachhaltigkeitsmanagement

„Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet für die AFG-Reycling aktives Handeln im Sinne eines umweltfreundlichen Wertstoffmanagements durch die Nutzung ressourceneffizienter Kreisläufe. Von der verantwortungsbewussten Entsorgung recyclingfähiger Abfälle aus der Getränkeindustrie profitieren nicht nur Recycler, Wertstoffemittenten und Kunststoffverarbeiter, sondern natürlich auch Klima und Umwelt.“ so Jens Stevens, Geschäftsführender Gesellschafter der AFG-Recycling.

Hassia und AFG-Recycling – Botschafter für Nachhaltigkeit und Klima

Hassia Mineralquellen und AFG-Recycling als Botschafter für Nachhaltigkeit und Klimaschutz – gemeinsam handeln heute für morgen. 05.02.2018 Die Hassia Mineralquellen blicken in fünfter Familiengeneration auf 150 Jahre erfolgreiche Brunnengeschichte zurück und gehören mit ihren starken Regionalmarken wie u.a. hassia, Elisabethen Quelle, Rosbacher, bizzl, Lichtenauer und Thüringer Waldquell zu den absatzstärksten Markenanbietern im Segment der alkoholfreien…

Kundenbesuch – Gerolsteiner Brunnen besichtigt Verarbeitungsbetrieb

Im Rahmen eines externen Audits in Neuwied hat sich die Firma AFG-Recycling kürzlich als Entsorgungsfachbetrieb qualifiziert. Nur besonders befähigte Betriebe, die definierte Voraussetzungen erfüllen und somit bestimmten Anforderungen gerecht werden, dürfen diesen Titel tragen. Als langjähriger Geschäftspartner bestätigt der Gerolsteiner Mineralbrunnen das Vertrauen in die Zusammenarbeit durch eine Betriebsbesichtigung in Rheinböllen.

Oldtimer-Fans sammeln 21.450,- EUR für schwerkranke Kinder

m exklusiven Grandhotel Schloss Bensberg konnte Jens Stevens (AFG-Recycling, Neuwied)  als Mitinitiator der Wolfgang Graf Berghe von Trips-Gedächtnisfahrt der Vorsitzenden des Vereins  Bunter Kreis Rheinland e.V., Inka Orth, kürzlich einen enormen Spendenbetrag von  21.450,- EUR überreichen. Die Startgelder und Spenden der Charity-Fahrt kamen der Stiftung schwerkrankes Kind des Vereins zu Gute.

Schloss-Quelle Mellis und AFG-Recycling ziehen auch 2016 eine positive CO2-Bilanz

Seit mehr als 100 Jahren steht die Schloss-Quelle für Qualität und Leidenschaft im Bereich der alkoholfreien Getränkeindustrie. Im Herzen von Nordrhein-Westfalen werden eine Vielzahl von Mineralwässern und Erfrischungsgetränken mit Sorgfalt und hohem Qualitätsanspruch hergestellt. Die Schloss-Quelle ist in mehr als einem Aspekt erfrischend besonders. Mit einer starken persönlichen Bindung des inhabergeführten Unternehmens zu seiner Region und einem hohen Verantwortungsbewusstsein für Klima und Umwelt stellt Nachhaltigkeit einen wichtigen Unternehmenswert dar.

Spendenregen für die Stiftung schwerkrankes Kind

Stevens war seiner großartigen Idee aus dem Vorjahr treu geblieben und konnte gemeinsam mit seinem Unternehmen weitere 15 Unternehmen in der Region um Neuwied und Koblenz überzeugen, auf die üblichen Weihnachtspräsente zu verzichteten und stattdessen eifrig für die Stiftung schwerkrankes Kind zu spenden. Er selbst rundete die Summe noch einmal kräftig auf, indem er auf Geschenke zu seinem runden Geburtstag verzichtete.